Ausgedruckt von http://www.harburg.city-map.de/city/db/010303010000

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen der Region Landkreis Harburg im Oktober 2014

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle aktuellen Events, die uns für die Region Landkreis Harburg im Monat Oktober 2014 gemeldet wurden.

Oktober 2014

Samstag,
04.10.2014




Beginn:
10:00 Uhr

Ende:
18:00 Uhr

Flohmarkt Tostedt

Ort: Tostedt, rund um die Kirche

Rund 700 Aussteller bieten auf dem Flohmarkt auf ca. 6.580 Metern Standfrontfläche ihre Waren an. Der größte Flohmarkt Norddeutschlands ist ein absoluter Höhepunkt im regionalen Veranstaltungskalender.

Mehr Infos
Sonntag,
05.10.2014




Beginn:
11:00 Uhr

Ende:
19:00 Uhr

Pferdetag im Freilichtmuseum

Ort: Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Pferdetag im Freilichtmuseum Am Sonntag, den 5. Oktober, ist es wieder so weit: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg schallt Hufgeklapper über das Gelände. Der Pferdetag findet von 10 bis 18 Uhr statt. Reiter steigen auf ihre Pferde und führen die vielen verschiedenen Reitweisen vor. Der Eintritt beträgt 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er kostenfrei.

In diesem Jahr kommen die Kleinen ganz groß raus. Der Nachwuchs steht im Mittelpunkt beim Pferdetag. Die verspielten und erkundungsfreudigen Jungpferde nehmen einen besonderen Platz an diesem Tag ein. Eine Neuheit ist die Präsentation von neuen Rassen. Besucher können aber auch die majestätisch anmutigen ausgewachsenen Rösser bestaunen, wie Friesen, Andalusier und Rheinisch-deutsches Kaltblut.

Hoch zu Ross zeigen die Reiter die verschiedenen Reitstile. Diese unterscheiden sich danach, ob es sich um Sport- oder Arbeitspferde handelt. Eine Attraktion beim Pferdetag am Kiekeberg sind drei südamerikanische Gangpferde, die zusammen in einem Schaubild zu sehen sind.

Bei einer kleinen Kutschfahrt über das Gelände lernen die Besucher das Freilichtmuseum aus einer völlig neuen Perspektive kennen. Kleine Pferde für die kleinen Besucher: Kinder reiten auf Ponys. Wer lieber ein Pferd mitnehmen möchte, der bastelt sich sein eigenes Steckenpferd.

Die alte Landwirtschaft wird am Kiekeberg lebendig: Die Museumspferde ziehen mit ihrer Kraft landwirtschaftliche Geräte. Sie bewirtschaften die Felder am Museum. Die drei Stuten gehören zur Rasse Schleswiger Kaltblut. Diese ist vom Aussterben bedroht. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg beteiligt sich am Erhalt dieser alten und bedrohten Nutztierrasse. Die Pferde zeichnen sich vor allem durch ihr gutmütiges Temperament und ihren liebenswürdigen Charme aus. Besucher entdecken neben den Pferden weitere traditionelle Tierrassen auf dem Museumsgelände.

Mehr Infos
Freitag,
10.10.2014




Beginn:
19:30 Uhr

MUSICAL DINNER - Wir machen das Essen zum Erlebnis! - Gasthof Vossbur

Ort: Wulfsener Straße 4, 21442 Toppenstedt

MUSICAL DINNER - Wir machen das Essen zum Erlebnis! - Gasthof Vossbur Eintritt: 69,—€ inkl. 3-Gänge-Menü + Aperitif

Erlebnis Dinner sind eine immer beliebter werdende Art der stilvollen Eventgastronomie.

Wenn Sie Musicals lieben und einen ganzen Abend in himmlischen Melodien schwelgen möchten, dann gibt es für Sie unser MUSICAL DINNER.
Mit unserem MUSICAL ENSEMPLE bieten wir Ihnen eine unterhaltsame Mischung aus gastronomischen Genüssen und exklusiven MUSICAL HIGHTLIGHTS !

Vergessen Sie für einige Stunden den Alltag und genießen Sie Ihre Lieblingslieder.

Unsere fantastischen Sänger in originalgetreuen Kostümen, bringen den Glanz der großen Shows in greifbare Nähe.

Hier sind Sie “hautnah dabei”!

Wir präsentieren unter anderem Highlights aus König der Löwen * Das Phantom der Oper * My Fair Lady * Grease * Tanz der Vampire * Mamma Mia * Elisabeth * AIDA * Elisabeth * Cats * Die drei Musketiere * Die Schöne und das Biest * West Side Story * u.a.

Dazu servieren wir ein vorzügliches Menü. Zusammen mit den kulinarischen Köstlichkeiten wird Ihnen dieser Abend unvergessen bleiben.

Die Eintrittskarten erhalten Sie im Gasthof Vossbur Telefon:04173-513600 oder unter der kostenlosen Karten-Hotline 0800-04023665.

Weitere Informationen: www.glamour-events.com der direkte Link: http://www.glamour-events.com/musical-dinner-geschenkgutschein-galashow.html

Freitag,
10.10.2014




Beginn:
19.30 Uhr

Ende:
21.30 Uhr

Krimi-Lesung aus "Der Waldvogel" mit Chr. Oelschläger

Ort: Amtshaus Moisburg, Auf dem Damm 5, 21647 Moisburg

Krimi-Lesung aus "Der Waldvogel" mit Chr. Oelschläger "Der Waldvogel“ ",
Krimi-Lesung mit Christian Oelschläger und Ulrich Hilgefort
www.christian-oehlschlaeger.de
Einlaß 19.00 Uhr,
Beginn 19.30 Uhr
Amtshaus Moisburg,Salon :
Eintritt: Vvk Eur 5,--, AK Eur 6,-- - Kinder bis 6 J.frei, 6-14 J. -50%

Christian Oehlschläger (re) arbeitet seit 1981 er als Förster in Niedersachsen und ist heute Leiter der Bezirksförsterei Burgwedel des Forstamtes Celle. Schon seit den Achtzigern schreibt er Kurzgeschichten, Novellen und Romane. Seinen ersten Kriminalroman "Der Schwanenhals" legt Oehlschläger 2005 vor. Die Hauptpersonen Kriminalhauptkommissar Robert Mendelski und seine Kollegin Maike Schnur lösten seit dem in den Romanen "Kohlfuchs" (2007) und "Die Wolfsfeder" (2008) spektakuläre Krimnalfälle im Wald und auf der Heide. In seinem vierten Krimi "Der Waldvogel" (2011) wird Medelski mit mehreren Morden in "Sexmobilen" -- von Prostituierten benutzten Campmobilen am Waldesrand -- konfrontiert. Die Jagd auf den gefühllosen Täter entwickelt sich zum nervenaufreibenden Rennen gegen die Zeit.
Mit seinem Lektor Ulrich Hilgefort (li) verbindet ihn eine jahrelange Freundschaft und eine intensive, fruchtbare Zusammenarbeit.

(Mit freundlicher Unterstützung der Bücherstube Hollenstedt)



Veranstaltung von: Kultur Punkt Moisburg e.V.

Mehr Infos
Freitag,
10.10.2014




Beginn:
20:00 Uhr

"mcebel" Blues - live -

Ort: Dorfkrug am Mühlenteich

"mcebel" Blues - live - Blues mit Hand und Fuß

one-man-bluesband

Für "mcebel" ist Blues mehr als nur Musik. Bei seinen Auftritten überzeugt er besonders durch seine Vielseitigkeit.
Unterhaltungswert ist garantiert, denn "mcebel" legt Wert darauf, mit seinem Publikum zu kommunizieren.
Er singt und spielt dabei Gitarre, Mundharmonika und ein absolut außergewöhnliches Fußschlagzeug - das Ganze klingt wie eine komplette Band.

.....dieser Abend ist zum Sitzen nicht geeignet!

Wir seh´n uns!

Eintritt 10 EUR

Veranstaltung von: Brookhoff GbR | Biergarten | Hofcafé | Veranstaltungen in der Lüneburger Heide

Mehr Infos
Freitag,
17.10.2014




Beginn:
19:30 Uhr

MUSICAL DINNER - Wir machen das Essen zum Erlebnis! - Hotel Derboven

Ort: Karoxbosteler Chaussee 68, 21218 Seevetal

MUSICAL DINNER - Wir machen das Essen zum Erlebnis! - Hotel Derboven Eintritt: 74,—€ inkl. 3-Gänge-Menü + Aperitif

Erlebnis Dinner sind eine immer beliebter werdende Art der stilvollen Eventgastronomie.

Wenn Sie Musicals lieben und einen ganzen Abend in himmlischen Melodien schwelgen möchten, dann gibt es für Sie unser MUSICAL DINNER.
Mit unserem MUSICAL ENSEMPLE bieten wir Ihnen eine unterhaltsame Mischung aus gastronomischen Genüssen und exklusiven MUSICAL HIGHTLIGHTS !

Vergessen Sie für einige Stunden den Alltag und genießen Sie Ihre Lieblingslieder.

Unsere fantastischen Sänger in originalgetreuen Kostümen, bringen den Glanz der großen Shows in greifbare Nähe.

Hier sind Sie “hautnah dabei”!

Wir präsentieren unter anderem Highlights aus König der Löwen * Das Phantom der Oper * My Fair Lady * Grease * Tanz der Vampire * Mamma Mia * Elisabeth * AIDA * Elisabeth * Cats * Die drei Musketiere * Die Schöne und das Biest * West Side Story * u.a.

Dazu servieren wir ein vorzügliches Menü. Zusammen mit den kulinarischen Köstlichkeiten wird Ihnen dieser Abend unvergessen bleiben.

Die Eintrittskarten erhalten Sie im Hotel Restaurant Derboven Telefon:04105-2487 oder unter der kostenlosen Karten-Hotline 0800-04023665.

Weitere Informationen: www.glamour-events.com der direkte Link: http://www.glamour-events.com/musical-dinner-geschenkgutschein-galashow.html

Mehr Infos
Freitag,
17.10.2014




Beginn:
20:00 Uhr

Tango Sueño: Tango mordial

Ort: ric: Theater in Hittfeld, Werkstr. 6, 21218 Seevetal

Tango Sueño: Tango mordial Tango Sueño verknüpft die Liebe zum Tango mit der Musik von heute. Sie verwandeln Popsongs von Lady Gaga bis Coldplay in eigene emotionale Arrangements. Traditionelle Stücke aus der Blütezeit des Tangos, wie beispielsweise von Astor Piazolla, erwecken sie zu neuem Leben. Es wird ein leidenschaftlicher Abend, an dem gerne getanzt werden darf.

10 Jahre ric
Im Oktober 2004 gab es die erste Veranstaltung im ric. Wir freuen uns sehr, dieses zehnjährige Jubiläum mit Ana Josefina Nickelé zu feiern. Sie ist eine der ersten Stipendiatinnen der Stahlberg Stiftung.


Veranstaltung von: ric: rail info center | Stahlberg Stiftung

Mehr Infos
Freitag,
24.10.2014




Beginn:
20:00 Uhr

"Stonehill"

Ort: Dorfkrug am Mühlenteich

"Stonehill" Folk - Rock aus der Heide

...von groovigem Rock bis zu herzzereißenden Balladen.
Mit unserem Kamin und eurem Feuer wird es heiß im "Dorfkrug"!!
Wir seh´n uns!

AK 10 EUR

Veranstaltung von: Brookhoff GbR | Biergarten | Hofcafé | Veranstaltungen in der Lüneburger Heide

Mehr Infos
Montag,
27.10.2014




Beginn:
18:00 Uhr

Tierheim Buchholz

Ort: Brookhoff

Tierheim Buchholz Traditioneller Stammtisch

...für Mitglieder, Förderer, Ehrenamtliche, Interessierte und Freunde - Für das leibliche Wohl ist gesorgt im.....

"Dorfkrug am Mühlenteich"

Wir seh´n uns!

Veranstaltung von: Brookhoff GbR | Biergarten | Hofcafé | Veranstaltungen in der Lüneburger Heide

Mehr Infos
Mittwoch,
01.10.2014


bis 19.10.2014


Beginn:
11:00 Uhr

ZUFALL UND NOTWENDIGKEIT - Kunstverein Buchholz

Ort: Kirchenstrasse 6, 21244 Buchholz

ZUFALL UND NOTWENDIGKEIT - Kunstverein Buchholz Volker Tiemann schöpft aus der Fülle alltäglicher, oft banaler Gegenstände. Er setzt sie auf luftige Sockel, befördert sie durch die Luft, lässt sie stürzen oder schweben, hebt die Schwerkraft der Gebilde und ihrer Bedeutung auf, entleert ihren Sinn bis zum Nonsens, um sie wieder aufzufüllen mit der Kraft unserer Assoziationen und Gedanken, abgehoben von dem, was wir eben noch meinten deutlich vor Augen gehabt zu haben.
Indem der Künstler die Möglichkeiten und Grenzen der Schwerkraft auslotet, erreicht er den größtmöglichen Effekt seiner Arbeiten beim Betrachter, dem er anfangs eine wissenschaftlich abgesicherte Situation vorspiegelt, die dann ins Absurde umkippt. »Chinesische Vase (Stück für meinen Statiker)« gibt den Moment vor, in dem die Vase das Gleichgewicht verliert und von der Konsole fällt. Ein Pfeil weist auf die Kraft hin, die, zum Schrecken aller Kunstliebhaber, das kostbare Stück ins Wanken und unweigerlich zum Zerspringen bringt. Zugleich wissen wir aber: Das Horrorszenario wird nicht passieren. Tiemann treibt sein Spiel mit unserem Ordnungsdenken. Obwohl wir sicher sein können, dass das Objekt so labil, wie es ist, bestehen bleiben wird, kennen wir – aus der Wirklichkeit oder aus Filmen – Situationen, wo etwas Wertvolles zerbricht oder zu zerbrechen droht, wo wir hinzueilen, um das Schlimmste zu verhindern, und dieses Gefühl bleibt uns im Hinterkopf.

21. September – 19. Oktober 2014

Ausstellungseröffnung 21. September, 11 Uhr

Mehr Infos
Samstag,
11.10.2014


bis 12.10.2014


Beginn:
10:00 Uhr

Ende:
18:00 Uhr

Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ort: Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Historischer Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg Hereinspaziert ins Freilichtmuseum am Kiekeberg zum historischen Jahrmarkt! Am Sonnabend und Sonntag, dem 11. und 12. Oktober, verwandelt sich das Museum in einen nostalgischen Rummelplatz. Kettenflieger, Süßwaren, Dosenwurfbude, Pferdekarussell – zwischen 10 und 18 Uhr erleben Besucher den bunten Trubel wie anno dazumal. Der Eintritt beträgt 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

Die gelben Schiffschaukeln strahlen schon von Weitem und die historische Orgel empfängt die Besucher bereits vor dem Museumsgelände mit herrlichen Klängen vergangener Zeit. Neben dem Nostalgie-Pferdekarussell und der Drehorgel, dreht auch das kleine Riesenrad wieder seine Runden. Besucher erhalten von oben einen wunderbaren Blick über das Treiben auf dem Gelände. Die jüngeren Jahrmarktsbesucher staunen über das bunte Durcheinander vom Rücken der kleinen Pferde beim Ponyreiten.

Musik, Tanz und Maske in luftiger Höhe! Das Künstler-Duo „Luftgaukler“ präsentiert ein historisches Seiltanz-Programm. Es handelt sich dabei um eine Liebesgeschichte auf dem Drahtseil zwischen dem Clown Tomasso und der Seiltänzerin Ricciolina. Zwischen den Vorführungen bieten die Künstler für Kinder eine historische Seiltanzschule an.

Kasper, Großmutter und der Zauberer entführen Jung und Alt in eine andere Welt. Das Tom Kyle Puppentheater lässt die handgefertigten Figuren der 1950er Jahre lebendig werden. Lehrreiche Geschichten mit Witz erfreuen alle Besucher.

Der kleinste Zirkus der Welt gastiert am Kiekeberg: Flohzirkus Freddy lässt die winzigen Akrobaten springen und laufen. Um die Jahrhundertwende, in einer Zeit vor Kino und Fernsehen, waren optische Geräte sehr beliebt und ein Kaiserpanorama eine Attraktion. So ein Panorama zeigt bewegte Bilder von unbekannten Ländern und Landschaften, die durch den Tiefeneindruck ganz nah und wirklich erscheinen.

Eine Wahrsagergruppe breitet die Tarotkarten aus, wer sich traut, kann wertvolle Tipps für die Zukunftsplanung erhalten. Eine Märchenerzählerin nimmt Groß und Klein ebenfalls mit in spannende Welten, und wer sich lieber körperlich betätigt, testet bei „Hau-den-Lukas“ seine Kräfte.

Für eine Stärkung sorgen leckeres Rahmbrot und Bratwurst, für den süßen Zahn gibt es Zuckerwatte, Lebkuchenherzen und Mandeln an den historischen Ständen! Frisch gerösteten Kaffee und selbstgemachten Kuchen können Besucher im Rösterei-Café Koffietied genießen.

Mehr Infos
Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen

Keine Einträge gefunden