Ausgedruckt von http://www.harburg.city-map.de/city/db/010303010000

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen der Region Landkreis Harburg im September 2014

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle aktuellen Events, die uns für die Region Landkreis Harburg im Monat September 2014 gemeldet wurden.

September 2014

Freitag,
26.09.2014




Beginn:
20:00 Uhr

Carolin Fortenbacher+Sascha Rotermund: FORTENBACHER´S Initimate Night (Musical)

Ort: ric: Theater in Hittfeld, Werkstr. 6, 21218 Seevetal

Carolin Fortenbacher+Sascha Rotermund: FORTENBACHER´S Initimate Night (Musical) Ein „unplugged“-Abend mit dem Musicalstar Carolin Fortenbacher. Begleitet wird sie von ihrem Ehemann Sascha Rotermund an der Gitarre. Stilsicher und über fünf Oktaven singt „La Fortenbacher“ Mike Oldfield, Tom Waits, Verdi und extra für sie komponierte Lieder. Sie ist Mädchen, Geliebte und Rampensau, Diva und gleichzeitig Diven-Karikatur.

Veranstaltung von: ric: rail info center | Stahlberg Stiftung

Mehr Infos
Samstag,
27.09.2014




Beginn:
09:00 Uhr

Herbstflohmarkt - Terminänderung!!!! -

Ort: Jesteburg - Lüllau

Herbstflohmarkt - Terminänderung!!!! - ...auf unserem Bauernhof

Der ursprünglich geplante Termin So 28.09. muß
wegen behördlicher Auflagen um einen Tag vorgezogen werden.

Sa 27.09.2014 ab 9 Uhr

Anmeldungen bis zum 26.09.2014

Weitere Informationen erhaltet ihr dann per
E-Mail oder im Hofladen.

Veranstaltung von: Brookhoff GbR | Biergarten | Hofcafé | Veranstaltungen in der Lüneburger Heide

Mehr Infos
Montag,
29.09.2014




Beginn:
18:00 Uhr

Tierheim Buchholz

Ort: Brookhoff

Tierheim Buchholz Traditioneller Stammtisch

...für Mitglieder, Förderer, Ehrenamtliche, Interessierte und Freunde - Für das leibliche Wohl ist gesorgt im.....

"Dorfkrug am Mühlenteich"

Wir seh´n uns!

Veranstaltung von: Brookhoff GbR | Biergarten | Hofcafé | Veranstaltungen in der Lüneburger Heide

Mehr Infos
Montag,
22.09.2014


bis 19.10.2014


Beginn:
11:00 Uhr

ZUFALL UND NOTWENDIGKEIT - Kunstverein Buchholz

Ort: Kirchenstrasse 6, 21244 Buchholz

ZUFALL UND NOTWENDIGKEIT - Kunstverein Buchholz Volker Tiemann schöpft aus der Fülle alltäglicher, oft banaler Gegenstände. Er setzt sie auf luftige Sockel, befördert sie durch die Luft, lässt sie stürzen oder schweben, hebt die Schwerkraft der Gebilde und ihrer Bedeutung auf, entleert ihren Sinn bis zum Nonsens, um sie wieder aufzufüllen mit der Kraft unserer Assoziationen und Gedanken, abgehoben von dem, was wir eben noch meinten deutlich vor Augen gehabt zu haben.
Indem der Künstler die Möglichkeiten und Grenzen der Schwerkraft auslotet, erreicht er den größtmöglichen Effekt seiner Arbeiten beim Betrachter, dem er anfangs eine wissenschaftlich abgesicherte Situation vorspiegelt, die dann ins Absurde umkippt. »Chinesische Vase (Stück für meinen Statiker)« gibt den Moment vor, in dem die Vase das Gleichgewicht verliert und von der Konsole fällt. Ein Pfeil weist auf die Kraft hin, die, zum Schrecken aller Kunstliebhaber, das kostbare Stück ins Wanken und unweigerlich zum Zerspringen bringt. Zugleich wissen wir aber: Das Horrorszenario wird nicht passieren. Tiemann treibt sein Spiel mit unserem Ordnungsdenken. Obwohl wir sicher sein können, dass das Objekt so labil, wie es ist, bestehen bleiben wird, kennen wir – aus der Wirklichkeit oder aus Filmen – Situationen, wo etwas Wertvolles zerbricht oder zu zerbrechen droht, wo wir hinzueilen, um das Schlimmste zu verhindern, und dieses Gefühl bleibt uns im Hinterkopf.

21. September – 19. Oktober 2014

Ausstellungseröffnung 21. September, 11 Uhr

Mehr Infos
Samstag,
27.09.2014


bis 28.09.2014


Beginn:
10:00 Uhr

Ende:
18:00 Uhr

Kiekeberger Lebensmittelmesse

Ort: Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf

Kiekeberger Lebensmittelmesse Im Freilichtmuseum am Kiekeberg geht es genussvoll zur Sache! Bei der Kiekeberger Lebensmittelmesse zeigen und verkaufen rund 60 Lebensmittelhersteller ihre Produkte. Eine breite Auswahl an Spezialitäten kennzeichnet die Messe am 27. und 28. September. Zwischen 10 und 18 Uhr findet ein buntes Bühnenprogramm statt. Der Eintritt beträgt 9 Euro, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Anke Harnack vom NDR moderiert am Sonnabend das bunte Bühnenprogram: Schaukochen, Tanz, Gesang und Musik sowie Gesprächsrunden mit Experten aus der Land- und Ernährungswirtschaft. Am Sonntag führt Janine Drynda von Radio Hamburg durch den Tag. Der niedersächsische Landtagspräsident Bernd Busemann begrüßt um 15 Uhr die Gäste der Kiekeberger Lebensmittelmesse. „Niedersachsen ist das Agrarland Nummer eins der Bundesrepublik“, betont er und freut sich schon auf den Besuch des Freilichtmuseums am Kiekeberg.

„Die Auswahl ist enorm! Von Obst über Marmeladen bis hin zu Brot, Fisch oder Fleisch, die Lebensmittelmesse bietet eine große Vielfalt“, erklärt Heike Duisberg-Schleier, Abteilungsleiterin des Agrariums im Freilichtmuseum. An allen Ständen probieren Besucher die Leckereien und informieren sich über die Produktion der Lebensmittel. Bei den Standbetreibern handelt es sich sowohl um kleine Manufakturen als auch um große Unternehmen aus der Lebensmittelindustrie.

Im Agrarium steht die Kartoffel im Mittelpunkt. Edeka Meyer, Partner der Kiekeberger Lebensmittelmesse, veranstaltet ein Programm rund um das Knollengewächs. In der Lehrküche entstehen leckere Köstlichkeiten – probieren ist dabei erwünscht! Für die Kleinen gibt es ein spannendes Mitmachprogramm, sie basteln und üben auf einer kleinen Teststrecke mit Mini-Elektrotreckern das Fahren.

Norddeutsche Spezialitäten bietet der Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ und im Rösterei-Café „Koffietied“ gibt es selbstgeröstete Kaffeespezialitäten.

Mehr Infos
Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen

Keine Einträge gefunden